Abendveranstaltungen

Großgruppe mit psychoanalytischer Begleitung

20:00 - 21:30 Uhr

O.A.S.E.
Forum des Austauschs (EG)

Was auf dem Kongress besprochen und diskutiert wird, geht viele von uns ganz persönlich an. Eigenes Erleben, eigene Ängste, eigene Erfahrungen geraten in Resonanz und bewegen uns. Was uns bewegt, verdient nicht nur einen objektivierenden Blick und nüchterne Sachbezogenheit. Deshalb wollen wir die Themen des Kongresses und das, was in uns zum Klingen gebracht wird, in einer gemeinsamen Großgruppe vertiefen, erweitern und reflektieren. Männliche Identität, Selbstreflektivität, Sinnkrisen und Sinnsuche kommen in einem gemeinsam geschaffenen sozialen Raum zur Sprache. Die analytische Großgruppe umfasst 60 Teilnehmer, die im verbalen Austausch ihren gruppendynamischen Prozess gestaltet und dabei vom Großgruppenleiter begleitet wird.

 

Mit Norbert Hartkamp und Bertram von der Stein

 

Treffen & Erfahrungsaustausch von Männergruppenleitern

20:00 - 21:30 Uhr

Gebäude 15.16
Raum 01 (1. OG)
(Gruppenraum)

Im Rahmen der Suche nach einer neuen männlichen Identität spielen seit Jahrzehnten die sogenannten „Männergruppen“ eine wesentliche Rolle. Hier wird sich in der Auseinandersetzung mit dem eigenen „Mannsein“ auf unmittelbare und lebenspraktische Weise begegnet, miteinander diskutiert, gestritten, geschwiegen, geweint und gelacht. Es treffen unterschiedlichste Lebenserfahrungen, Bildungs – und Kulturkreise in bereichernder und komplexer Weise aufeinander. In Interviews mit Teilnehmern wird diese Gemeinschaft, besonders in persönlichen Lebenskrisen, als sehr unterstützend, halt – und ratgebend benannt.

Dieser Abend für Gruppenleiter von institutionellen oder frei organisierten Männergruppen bietet die Chance, sich über die praktische Arbeit auszutauschen und unterschiedliche Formen von Gruppenkultur kennenzulernen. Ein besonderer Fokus wird auf dem Kongressthema „Sexualität und Bindung“ liegen. Inwieweit spielt dies auch in Männergruppen eine Rolle, welche Schwierigkeiten tauchen auf, welche Chancen bietet es? Teilnehmer von fortlaufenden Männergruppen sind auch herzlich willkommen.

 

Moderation:
Dietmar Kriegsmann, Analytischer Kunsttherapeut und Leiter einer therapeutischen Männergruppe für junge psychisch kranke Männer in eine Tagesklinik.
Stefan Beier, Körper- und Bewegungstherapeut in eigener Praxis, Gründer der Agentur für Männer und Vorstand im Bundesforum Männer

 

 

Filmvorführung mit psychoanalytischer Besprechung

20:00 - 22:00 Uhr

Black Box
Schulstr. 4
40213 Düsseldorf

In der BlackBox Düsseldorf wird der Film „Under the Skin“ mit Scarlett Johannson gezeigt, daran schließt sich eine psychoanalytische Besprechung und Diskussionsrunde an.
Den Flyer zur Veranstaltung (.pdf) können Sie hier herunterladen.

 

Mit Dirk Blothner